Category: Comedy

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt- Review

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt- Review

Scott Pilgrim vs The World (Edgar Wright)ist der must-see Film 2010 für alle Nerds. Und auch für diejenigen die sich nicht zu dieser Gruppe zählen, ist Scott Pilgrim einer der besten Filme des Jahres 2010.

Scott Pilgrim vs. The World spielt in Toronto, Kanada. Hier lebt Scott (Micheal Cera) in einer WG mit seinem schwulen besten Freund Wallace (Kieran Culkin). Die Personen die Scott umgeben sind seine Bandkollegen Stephen Stills – “das Talent” – (Mark Webber), Kim Pine (Alison Pill) und Young Neil (Johnny Simmons).

Scott beginnt ein 17-jähriges asiatische Schulmädchen namens Knives Chau (Ellen Wong) zu daten, nachdem er zuletzt auf brutale Art und Weise verlassen wurde. Gleichzeitig lernt er Ramona Flowers (Mary Elizabeth Winstead) kennen, welche ihm mit Hilfe des “Traum-Highways” den Kopf verdreht, noch bevor die beiden sich begegnen. Um jedoch ihr Herz zu gewinnen, wäre Scott gezwungen Ramonas “7 evil exes” (sieben böse Expartner) zu besiegen. Außerdem wäre da noch die Beziehung zu Knives…

“Scott Pilgrim vs. The World” ist die Umsetzung des Genres sehr gut gelungen. Es gibt jede Menge Anime Elemente. Die Kämpfe beispielswiese sind überzogen, jedoch nicht auf eine ZU alberne Art und Weise. Trotz der Skurrilität der Kämpfe funktioniert der Film einfach.

Überall blinken Spielelemente auf. Beschworene Figuren, Punkte und Statusbalken kommen zum Einsatz und besiegte Gegner hinterlassen auf eine amüsante Art und Weise Münzen.

Wer auf gut gemachte Komödien steht, ist mit Scott Pilgrim gut beraten. Die Printversion und die Spiele sollen ebenfalls gut sein, jedoch bin ich bisher nicht dazu gekommen, mir diese vorzunehmen.

Für einen meiner Lieblingsfilme 2010 gibt es 9.5/10 Punkte.